«Wegen Ukraine nicht alles verkaufen»

Anlagechef Reto Huenerwadel analysiert die Situation an den Finanzmärkten, die vom Krieg in der Ukraine dominiert wird. Es sei nicht der Moment, jetzt alles zu verkaufen. «Man sollte sich überlegen, wo langfristig wirtschaftliches Wachstum erzielt wird. In diesen Bereichen sollte man dabei bleiben oder eventuell sogar leicht zukaufen», so Huenerwadel.

3. März 2022

Artikel teilen