Medizintechnik – ein zentrales Thema für die nächsten Jahrzehnte

Unternehmen aus dem Gesundheitssektor sind ein spannendes Anlagethema, weil sie von verschiedenen Megatrends profitieren.

89

Nicht erst seit Ausbruch des Coronavirus erachten wir Unternehmen aus dem Gesundheitssektor als ein besonders spannendes Anlagethema. Es vereint wie wenige andere Themen gleich mehrere Megatrends. Neben dem offensichtlichen Trend zu höherem Gesundheitsbewusstsein, führt auch eine sich ändernde Demographie hin zu einer alternden Gesellschaft zu steigenden Ausgaben im Gesundheitssystem. Zudem setzt sich der Gesundheitssektor zunehmend mit Aspekten der Individualisierung der Gesellschaft und der beständig steigenden Digitalisierung auseinander.

Nicht zuletzt trägt der Gesundheitssektor dem zunehmenden Bedürfnis nach Sicherheit in weiten Teilen der Gesellschaft immer stärker Rechnung. In unseren Augen ist es in erster Linie die Medizintechnik, die das Gros dieser Themenkomplexe bei ihrer Leistungserstellung berücksichtigt und innovative Lösungen für die entsprechenden Fragestellungen zur Verfügung stellt. Die Aktualität des Anlagethemas Medizintechnik wurde in diesem Sinne durch das Coronavirus noch einmal in den Vordergrund gerückt. Aufgrund der beschriebenen Entwicklungen gehen wir allerdings davon aus, dass es uns auch in den kommenden Monaten und Jahren begleiten wird. Für Anlagen aus dem Bereich der Medizintechnik bedeutet dies, dass diese in den letzten Monaten unter dem Eindruck der Corona-Krise verschiedentlich deutlich an Wert gewonnen haben. Dies gilt in erster Linie für neuartige Produzenten der Medikation und einzelnen Anbietern von Gesundheitssystemen.

In unseren Augen gibt es aber gerade in diesem Bereich noch eine Vielzahl andere investierbare Lösungen. Alleine die Digitalisierung ermöglicht eine grosse Zahl neuer Produkte, die für viele Kunden von Bedeutung sein werden. Wir dürften erst am Anfang einer eigentlichen Revolution stehen. Deshalb haben wir diese Anlagethemen aufgenommen und das neues Anlagezertifikat «Aktien Global: MedTech» entwickelt. Im Fokus stehen dabei in erster Linie Unternehmen, die für die oben aufgeführten Fragestellungen konkrete Lösungen zur Verfügung stellen. Das sind in unseren Augen weniger die grossen Pharmaunternehmen noch  medizinische Infrastruktur-Anbieter oder Versicherer aus dem Gesundheitssektor.

Bei unserer Auswahl an Unternehmen achten wir wie immer auf eine ganze Reihe von Faktoren. Nicht nur soll die Liquidität in den investierten Unternehmen jederzeit gegeben sein, es ist auch unser Anspruch, dass wir mit unseren Kunden in Firmen investieren, die nachhaltig Erträge erzielen konnten, finanziell stabil aufgestellt sind und eine ganze Reihe anderer Kriterien erfüllen.

Mehr im Video: