Freitag, 10. Juli 2020

Aktuell

Stabile Rahmenbedingungen in der Schweiz

Nach der Katastrophe die Erholung: Die Aussichten für die Schweizer Wirtschaft sind derzeit gar nicht so schlecht. Positiv ist insbesondere die Situation auf dem Arbeitsmarkt.
RETOnomics

Von der Kunst des nachhaltigen Portfoliomanagements

Wer einen langfristigen Horizont hat, investiert mit Vorteil gestaffelt. Themenanlagen zahlen sich nur aus, wenn sie über mehrere Jahre nicht an Aktualität einbüssen.

Anlagemandate: Von Lonza auf Straumann umgeschichtet

Beim Börsenüberflieger Lonza haben wir die Gewinne realisiert und neue Positionen mit Straumann-Aktien aufgebaut. Das Thema Gesundheit bleibt spannend.

Small- und Mid-Caps haben nach Corona-Crash Aufholpotenzial

Die Aktien von klein- und mittelkapitalisierten Unternehmen mussten während der Corona-Krise an der Börse unten durch. Das eröffnet Chancen.

Die Baukonjunktur wurde nur leicht durch das Coronavirus gebremst

Die Bautätigkeit lag im ersten Quartal nur leicht unter dem Vorjahreswert. Es sind daher keine Preisschwankungen am Immobilienmarkt zu erwarten.

Das Coronavirus, Schwellenländer und Investitionsentscheide

Anleger, die Schwellenländer wegen der Corona-Krise ignorieren, machen einen Fehler. Einige Länder werden in absehbarer Zukunft überdurchschnittliches Wachstum verzeichnen.

Gold erweist sich als sicherer Hafen auch während der Corona-Krise

Wegen Notverkäufen von Aktieninvestoren geriet der Goldpreis in der Corona-Krise zunächst unter Druck. Später aber erholte er sich relativ schnell wieder.

HBL-WebTV

«Wahrscheinlich schlechtes zweites Quartal 2020»

2. Juli 2020
«Die Zweitquartalszahlen werden an der Börse für Kursturbulenzen sorgen.» Im Finanzmarkt-Update erfahren Sie, wie man sich als Anleger am besten verhält.

Folgen Sie uns auf Social Media

1,552FansGefällt mir
586FollowerFolgen
133AbonnentenAbonnieren

Kolumne

Von der Kunst des nachhaltigen Portfoliomanagements

Wer einen langfristigen Horizont hat, investiert mit Vorteil gestaffelt. Themenanlagen zahlen sich nur aus, wenn sie über mehrere Jahre nicht an Aktualität einbüssen.