Samstag, 23. Februar 2019

Aktuell

Balanceakte für Anleger

Nach dem Dezember-Crash vollführte die Börse im ersten Monat 2019 einen Kurssprung nach oben. Das Umfeld bleibt anspruchsvoll, der Ausblick positiv.

Ausblick 2019: Trotz Stimmungsdämpfer auf Aktien setzen

Für die Finanzmärkte war der letzte Dezember zwar der schlechteste seit mehreren Jahrzehnten. Wegen der hohen Aktienrenditen erachten wir Aktienanlagen aber weiterhin als gerechtfertigt.

Finanzjahr 2018: Starker Start mit kurzem Atem

Zu Beginn des Jahres jagten die Aktienmärkte von Rekord zu Rekord. Die zweite Jahreshälfte brachte dann die Ernüchterung: Es kam zu einer Neubewertung auf tieferem Niveau.

Dätwyler-CEO: «In den USA haben wir einen neuen Standard gesetzt»

Die Industriegruppe Dätwyler hat in den USA ein neues Werk für Komponenten für die Healthcare-Industrie in Betrieb genommen. Damit will Dätwyler das profitable organische Wachstum weiter beschleunigen, sagt Konzern-CEO Dirk Lambrecht im Interview.

Realitäts-Check für Small- und Mid-Caps

Nach der mehrjährigen Hausse hat die Börse eine Verschnaufpause eingelegt. Klein- und mittelkapitalisierte Titel haben besonders gelitten, schneiden langfristig aber besser als Blue Chips ab.

Kolumne

Mythos Flash-Crash

In jüngster Zeit kam es zu markanten Kursbewegungen im Devisenhandel. Flash-Crashs sind aber fast nie nachhaltig.

HBL-WebTV

«Inflationsdruck lässt nach»

1. Februar 2019
Die Inflationsraten sind weltweit am Sinken. Das lässt erwarten, dass die Finanzmärkte nicht schon bald mit einer übermässig restriktiven Geldpolitik zu kämpfen haben werden. Mehr im Markt-Update des HBL-WebTV.